Ralph Ueltzhoeffer: Ground Zero, New York

MISSING PEOPLE (Ralph Ueltzhoeffer)

Grundlange dieser raumübergreifenden Installation, die sich an mehreren Orten in New York City fast gleichzeitig und in ähnlicher Konstellation dem Betrachter darbot, war das „Multiple Portrait“ MISSING. Ralph Ueltzhoeffer bediente sich des aktuellen „People Missing Report“, dieser bot ihm die Grundlage, aus mehreren Einzelportraits vermisster Personen ein anonymes, multiples Portrait zu erstellen. Gemeinsam mit der Künstlerin Laura Maria May konnten Anfang 2008 an Orten wie dem Ground Zero, dem Cafe Europe und in der Chelsea Art Gallery – Tomwell, die Textportraits ausgestellt bzw. installiert werden. […] Mehr bei Art Opsent , Daniel Marks.

Ralph Ueltzhoeffer: Ground Zero, New York Ralph Ueltzhoeffer: 11. März 2011 (ART Basel).

Installation: Ralph Ueltzhoeffer
*Installation: Textportrait „Missing“ – Ground Zero, New York 2008 – Ralph Ueltzhoeffer und Laura Maria May. (Digitalprint auf Netzplane) Kunst-Ausstellung
*Titel: „11. März 2011“, Digitalprints, Blattgold auf Leinwand.
*Installation: „Web 2.0 Identity“, C-Prints/Textportraits.

Ralph Ueltzhoeffer. Fragile Identität.

Jäger und Sammler in den Weiten des World Wide Web, getrieben von den unergründlichen Tiefen eines täglich wachsenden Mediums unserer Zeit. Die virtuelle Welt eines Künstlers, der wie kein anderer Fragmente des Internets in seiner Kunst widerspiegelt. Es ist sicherlich der kurze Moment, in dem durch die räumliche Dimension der lesbare Text sich zu einem erkennbaren Bild formt, ein kurzer Moment der unverwechselbaren Identität. Der Künstler vereint biographische Schriften, Wortfetzen, Zeitscalen mit fotografischen Elementen zu einer neuen visuellen Einheit, dem lesbaren Porträt. Vielschichtig und nahe an netzspezifischen Vorgängen entlarvt seine Kunst die Unfehlbarkeit des geschriebenen Wortes zu einer Halbwahrheit, die unweigerlich als Lüge endet.
Der vierteilige Frame „MISSING“ beschreibt unmissverständlich und unverblümt den tatsächlichen Vorgang des Vermissens mehrfach durch die vermisste Person und die plakative Schrift, die sich als Textportrait innerhalb des Frames einer Reduktion aussetzt. Am Ende steht nur noch das lesbare Wort und lässt somit den gedanklichen Ablauf revuepassieren. Schnellebig präsentiert sich die Medienvielfalt im Internet, selbst die Kunst die geschichtlich betrachtet als gewachsene Größe ihr Terrain bis Ende des letzten Jahrhunderts gut verteidigen konnte, weicht zunehmend einer rasanten Medienentwicklung. Die nur schwer zu durchschauenden Vorgänge im Web repräsentieren sich in seiner künstleischen Arbeit auf ganz subtile Weise. Internetprojekte, die sich auf tausende von Webseiten verteilen um spamartige Erscheinungsformen anzunehmen, begleiten den Künstler seit Jahren. Mit dem Schritt einer parallelen Präsentation seiner Arbeit innerhalb und außerhalb des Webs, bringt er augenscheinig Ruhe und Beständigkeit und bietet weitere außergewöhnliche visuelle Reize, die das Netz in dieser Form nicht hervorbringen könnte. […]

Ralph Ueltzhoeffer

[…] Schrift und Porträt begleitet den Deutschen Konzept-Lichtkünstler Ralph Ueltzhoeffer. Installationen an historischen Orten wie z.B am „Ground Zero“ in New York oder wie kürzlich in der Bibliothek des Deutschen Bundestages, Berlin (Deutscher Bundestag – Ralph Ueltzhoeffer). Ob mit den Worten „MISSING“ – als Textporträt vermisster Personen oder als offene und geschlossene Augen „Open/Closed“ der Mannheimer Künstler erweitert die jeweiligen Worte zu Begriffe im direkten Zusammenhang historischer Orte und Begebenheiten. Eine digitale Kunst die sich dem Internet bedient und aus biographischen Texten vornehmlich der freien Enzyklopädie Wikipedia und frei verfügbaren Porträtfotographien eine neue grafische Einheit schafft. Nun mehr zehn Jahre liegt der Gedanke einer visuellen Einheit aus Textinformation und Porträtfotografien zurück. Porträts (Textportraits) prominenter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Das erste Textportrait das Ralph Ueltzhoeffer erstellte war von der Englischen Fußballikone David Beckham (2002) …”).

Deutscher Bundestag Berlin Ralph Ueltzhoeffer, Bundestag Berlin
Installation: Deutscher Bundestag, Berlin. Ralph Ueltzhoeffer: „Open/Closed“.

[…] Die Portraitkunst von Ralph Ueltzhoeffer erschließt eine bis dato gänzlich unbekannte Weise des Portraitierens von Personen. Der Biografietext und das Portraitfoto gehen eine Symbiose ein und verschmelzen zu einem untrennbaren Ganzen. (Lumas Editionen)

Büchertipps: Marion Seifert „Web 2.0 Internet und Kunst“ (Internetkunst) – Kunstband/Kunstbuch über den Konzeptkünstler Ralph Ueltzhoeffer. Der Kunstband umfasst 164 Seiten in Farbe, davon 125 Seiten Bildmaterial. Angebote bei AMAZON: Internet und Kunst – ISBN 978-3-00-036999-5 Verlag: GAK Media Berlin.

Advertisements

Über kunstforum
Das Kunstforum Berlin bietet aktuelle Ausstellungen, Vernissagen und Termine vieler Galerien und Museen in Berlin, Köln, München, Künstler--Portraits und Messe-Berichte.

32 Responses to Ralph Ueltzhoeffer: Ground Zero, New York

  1. Miriam Frei says:

    Ich bin der einzige, der über das urteilen kann, was in mir ist.

  2. Pingback: project: TEXTPORTRAIT » Aktuell: Ground Zero

  3. Pingback: GAK Berlin » Ausstellungen Chelsea Art Galleries - Tomwell New York

  4. Pingback: mein film berlin » New York: Ralph Ueltzhoeffer Chelsea Art Galleries - Tomwell

  5. Pingback: projektkunst - ralph ueltzhoeffer » Ralph Ueltzhoeffer, Chelsea Art Galleries - Tomwell

  6. Pingback: c.o.m. textportrait » Ort: New York, Ralph Ueltzhoeffer NEO-09

  7. Pingback: Chelsea Art Galleries – Tomwell « Textportrait Ueltzhoeffer Ralph

  8. Pingback: GAK Berlin » Ralph Ahlberg, Davos Kirchner Museum

  9. Pingback: Jenny Holzer – Ralph Ueltzhoeffer TEXT « kunstaspekt

  10. Pingback: » Joseph Kosuth, Ralph Ueltzhoeffer – Texte in der Kunst nbk

  11. Pingback: Biennale Venedig (Christoph Schlingensief) 2011 KUNSTFORUM

  12. Pingback: Ralph Ueltzhoeffer - Installations | TEXT PORTRAIT

  13. Pingback: Internet und Kunst: Ralph Ueltzhoeffer | Kunst Magazin « moog

  14. Pingback: Sammlung Goetz zeigt Internet Kunst | KUNSTFORUM

  15. Pingback: Alessandro Twombly - München | KUNSTFORUM

  16. Pingback: Forum | KUNSTFORUM

  17. Pingback: Robert De Niro in New York Postmoderne ART textportrait

  18. Pingback: UNNA « lichtkunst

  19. Pingback: Ralph Ueltzhoeffer GLOW Eindhoven - Aktuell

  20. Pingback: Editionen von Ralph Ueltzhoeffer | ART onlinemagazin

  21. Pingback: 4. Juni bis 27. November - Biennale Venedig ART textportrait

  22. Pingback: 54. Internationale Kunstausstellung, Biennale Venedig auf artnet online

  23. Pingback: Francois Pinault – Kunstbiennale Venedig Galerie Weishaupt

  24. Pingback: Interpretatorische Abwandlungen « KUNST MAGAZIN

  25. Pingback: Deutscher Bundestag, Berlin – Bibliothek « Temporäre Kunsthalle Berlin

  26. Pingback: Lichtkunst Ralph Ueltzhoeffer | Art Basel

  27. Artmaxe22 says:

    Was ihm seine Eigenart verleiht, ist gerade sein nichtstatischer Charakter. Beide Werke repräsentieren die Idee des Universalbuches als Metapher.

  28. Marion says:

    Kann mann so nicht im Raum stehen lassen. Im scheinbaren Widerspruch zur Geschlossenheit des Systems steht die Zufallskombinatorik als Bedingung für seine Lesbarkeit.

  29. Sara Glaubig says:

    Kannte Mallarme dieses Exemplar, als er seinen „Coup de des“ entwarf? Möglich oder ganz unwarscheinlich? In seiner eigenwilligen typographischen Gestalt und mobilen kombinatorischen Lesbarkeit beschäftigt dieses rätselhafte lyrische Werk seither die Literaturwissenschaft. Wer kann da noch widersprechen?

  30. Gilbert67 says:

    Ein Rest Siegellack, einige alte Lotterielose, eine Schachtel mit Schreibfedern, zwei Kondome usw. kommen ans Lampenlicht.

  31. Pingback: Ralph Ueltzhoeffer – Installations « TEXT PORTRAIT

  32. Pingback: Ralph Ueltzhoeffer GLOW Eindhoven « Aktuell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: